Stampin´ UP!

Anleitung Peek-A-Boo Karte

Hallo zusammen,

gerne möchte ich heute eine super schöne Peek-A-Boo Karte zeigen, die ich auf dem Youtube Kanal von Susan Levasseur gefunden habe. Dieses Kartenformat fand ich so herzallerliebst, dass ich es nachbasteln musste. Susan hatte hier die Glückskäfer genutzt, ich wollte jedoch eine Karte zur Geburt erstellen und habe mich auf das süße Stempelset „Osterschatz“ gestürzt.

Hier kommen schon mal die Materialien, die ich für dieses Kartenformat nutze:

* Farbkarton in Jade                                         –   Artikelnummer: 131302
* Farbkarton Flüsterweiss                                –  Artikelnummer: 106549
* Stempelset „Für besondere Anlässe“          –  Artikelnummer:  151441
* Stempelset „Osterschatz“                              –  Artikelnummer:  152261
* Stempelkissen „Memento“                             – Artikelnummer:  132708
* Alkoholmarker zum Colorieren
* Flüssigkleber „Tombow“                                 – Artikelnummer:  110755
* Minigluedots                                                     – Artikelnummer:  103683
* 3D Prägefolder „Pariser Schnörkel“             –  Artikelnummer:  151474
* Stanze „Kleine Blume“                                     – Artikelnummer:  152316
* Stanze „Dekobordüre“                                     – Artikelnummer:  143721
* Stanze „Zierzweig“                                            – Artikelnummer:  148012
* Stanze „Für jede Gelegenheit“                        – Artikelnummer:  144668
* Papierfalter                                                       –  Artikelnummer:  102300
* Aufhebhelfer                                                     –  Artikelnummer:  144107
* Stampin´ Dimensionals                                  –  Artikelnummer:  104430

Zusätzlich natürlich noch Schere, Lineal und Reststücke in „Grüner Apfel“, „Flüsterweiss“, „Osterglocke“.

Wie immer könnt ihr natürlich alle Stampin´ Up! Produkte über mich bestellen und ich bin euch natürlich gerne bei euren Fragen behilflich. Die Anleitung findet ihr in Bewegtbildern auf meinem Youtube Channel „Strahlende Momente“, da ihr die Maße und die Arbeitsschritte auch den Bildern entnehmen könnt. Solltet ihr euch doch auch noch mal eine Anleitung in Wort und Bild wünscht, lasst es mich bitte wissen.

Hier kommt die Anleitung für euch in Ton und Bild:

https://youtu.be/rCvXrBPMskM

Leave a Reply