Was ist so toll daran kreativ zu werden? Viele Menschen tun es bereits. Egal ob Stricken, Nähen, Plottern, Holzarbeiten oder Betongießen. Aber was ist daran die Faszination?

Ich für meinen Teil kann euch sagen, dass das schönste für mich daran ist, das es man sich „austoben“ kann. Die meisten von uns leben dieses „Hobby“ neben unserem Hauptberuf aus.

Unter der Woche gibt es damit etliche, sich wiederholende Arbeitsschritte, es gibt Regeln die es zu befolgen gilt und kaum Spielraum für Abweichungen.

Genau da kommt die Kreativität ins Spiel.

Wenn du dich ausprobieren willst stehen die zahlreiche Türen offen, du kannst dich im Gegensatz zum Ernst des Lebens austesten und schauen, was dir zu einer tollen Zeit verhilft. Aber nicht nur das.

Anlässe wie Geburtstage, Hochzeiten, Geburten und natürlich auch die Glaubensfeste sind jährlich wiederkehrende Garanten dafür, dass Geschenke den Besitzer wechseln und Freude geschenkt werden soll.

Wenn diese Geschenke ideal auf den Beschenkten abgestimmt und dann noch selbstgemacht sind, sind diese kaum noch zu übertreffen. Immer mehr Menschen haben genug von den „Konsumdenken“ und suchen nach Einzelstücken.

Kreativität bedeutet, aus zwanghaften Regeln auszubrechen, sich von seiner Phantasie dirigieren zu lassen um erstaunliche Symphonien zu erzielen.

(Hedwig M. Staffa)

Zusätzlich vergessen wir oft ein elementar wichtiges Detail. Als Kleinkind haben wir kein Geld um Geschenke zu kaufen. Wir basteln im Kindergarten, in der Schule mit kleinsten Mitteln wunderschöne Geschenke, malen tolle Bilder und was freuen sich die Beschenkten, oder?

Genauso ist dies jedoch auch im Erwachsenen Alter. Auch da können wir mit selbstgebastelteten Geschenken oft eine riesen Freude hervorrufen. Ob ein farblich perfekt abgestimmter Schal, Schmuck oder eben Karten und Geschenkboxen…

Die Freude im Gesicht der Menschen zu sehen ist das, was mich antreibt. Probiert es doch mal aus. Bastelt eine Karte und versendet diese auf dem Postweg an einen Lieben Menschen in eurem Umfeld. Ich garantiere euch eines.

JEDER der in seinen Briefkasten schaut und einen handgeschriebenen, vielleicht sogar nett verzierten Briefumschlag zwischen Rechnungen und Werbungen in den Händen hält freut sich schon beim Anblick des Briefumschlages. Zusätzlich dazu kommt noch mehr Freude auf bei einer Karte mit lieben Zeilen. Probiert es mal aus. Das Ergebnis wird euch überraschen.

Passende Videos mit Anleitungen und Inspirationen sind für diese Seite und auf meinem Youtube Kanal geplant. 🙂 Vielleicht möchte der ein oder andere von euch ja mit mir gemeinsam kreativ werden. Ich würde mich freuen.